Vom Wesen der Dinge

Seit 2016 sind wir immer wie­der im Tech­ni­schen Lan­des­mu­se­um Mecklenburg‐Vorpommern zu Gast, um in den Samm­lun­gen zu foto­gra­fie­ren. In den ver­schie­de­nen Depots fin­den sich unter­schied­lichs­te Objek­te, Din­ge des all­täg­li­chen Lebens aus Haus­halt, Schu­le und Arbeits­welt. Für uns ist es eine neue Her­aus­for­de­rung, mit der Kame­ra dem Wesen der Din­ge auf den Grund zu gehen und zu schau­en, was sie uns heu­te noch zu erzäh­len haben. Funk­ti­on, Gebrauchs­wert und ästhe­ti­sche Qua­li­tät erlau­ben Rück­schlüs­se auf ver­gan­ge­ne Zei­ten. Nun sind wir damit beschäf­tigt, beauf­tragt vom För­der­ver­ein des Muse­um, aus all dem ein Buch zu gestal­ten, das noch im Jahr 2017 erschei­nen wird.