Sein Arbeitsweg

Der Schwei­zer Foto­graf Eugen von Arb hat Foto­gra­fie, Jour­na­lis­mus, Kunst­ge­schich­te und rus­si­sche Lite­ra­tur in Basel, Zürich und Chur stu­diert. Er lebt und arbei­tet seit 2004 in Sankt Peters­burg. Die Kame­ra ist sein täg­li­cher Beglei­ter. Die Aus­stel­lung »Mein Arbeits­weg« zeigt eine Aus­wahl sei­ner Bil­der im Industrie‐ und Film­mu­se­um Wol­fen. Eugen ist uns ein guter Freund und hilf­rei­cher Weg­be­rei­ter. Unse­rer Aus­stel­lung »Zum Fres­sen gern« in Sankt Peters­burg hat­te er sehr beför­dert. Vor Ort war er eine ver­läss­li­che Hil­fe. Wir freu­en uns sehr, dass sei­ne geschätz­ten Arbei­ten nun erst­mals in Deutsch­land zu sehen sein wer­den.