»Mechanische Tierwelt« in Dornbirn (Österreich)

Am 8. Mai wur­de unse­re Foto­sa­fa­ri in der INATURA in Dorn­birn eröff­net. Bis zum 4. Okto­ber 2015 wird die Aus­stel­lung dort zu sehen sein. Mathi­as Gort, der Kura­tor des Muse­ums, führ­te unse­re his­to­ri­schen Blech­tie­re mit aus­ge­such­ten Objek­ten der natur­his­to­ri­schen Samm­lung des Hau­ses zusam­men. Auf stau­nens­wer­te Wei­se füg­ten sich die bei­den Samm­lun­gen zu einem neu­en Bild, in dem sich viel­fäl­ti­ge Bezü­ge zwi­schen der Natur und ihrer Adap­ti­on in der Spiel­welt offen­ba­ren. Ein span­nen­des Kon­zept und eine gelun­ge­ne Prä­sen­ta­ti­on – soli­de Trans­port­kis­ten auf Holz­pa­let­ten bil­den dabei ein­zel­ne The­men­in­seln für unter­schied­li­che Tier­ar­ten und Lebens­räu­me. Unser herz­li­cher Dank gilt allen Mit­ar­bei­tern des Muse­ums, die tat­kräf­tig zum Gelin­gen die­ser wun­der­ba­ren Aus­stel­lung bei­getra­gen haben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: Mecha­ni­sche Tier­welt | INATURA Dorn­birn

Scroll to Top