Ein Wiedersehen in Wolfsburg

Nach­dem wir im Jahr 2014 mit unse­rer Aus­stel­lung »Lei­nen los!« im Stadt­mu­se­um Schloss Wolfs­burg zu Gast waren, war es uns eine gro­ße Freu­de nun mit der »Mecha­ni­schen Tier­welt« ein wei­te­res Mal dort aus­zu­stel­len. Dr. Arne Stei­nert stand uns die gan­ze Zeit mit Rat und Tat zur Sei­te und so brach­ten wir alle Tie­re und Bil­der an ihren Platz. Neben unse­ren Blech­kä­fern sind dabei in Wolfs­burg auch noch VW-Blechkäfer zu sehen, die Fabi­an Houch­ang­nia aus sei­ner umfang­rei­chen pri­va­ten Samm­lung zur Ver­fü­gung stell­te. Als Lau­da­tor war Uwe Holz, der Direk­tor des Indus­trie und Film­mu­se­ums Wol­fen, zur Eröff­nung ange­reist, der mit sei­ner lau­ni­gen Art auch in Wol­fen das Publi­kum zu begeis­tern wuss­te. Géza Gál erwies sich an Kla­vier und Trom­pe­te als ein vir­tuo­ser Unter­hal­ter. Es war ein wun­der­ba­rer Abend und wir freu­en uns auf ein Wie­der­se­hen.

Scroll to Top